Me Luna

Me Luna SHORTY Sport

Me Luna SHORTY Sport
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 5814
Hersteller: Me Luna
Mehr Artikel von: Me Luna
15,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Version
In dieser Ausführung:
Preis/Artikel

In den Warenkorb



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Me Luna ist der erste deutsche Menstruationsbecher bzw. Menstruationscup. Sie wurde in Deutschland entwickelt und wird hier produziert. Der Hersteller verbürgt sich für höchste Qualitätsstandards.

Die Me Luna SHORTY ist etwas kürzer, als die normalen Me Luna Cups. Mit der Me Luna SHORTY können auch Frauen, die eine besonders kurze Vagina haben, eine Menstruationstasse ohne Druckgefühle anwenden.
Die Produktlinie Me Luna SHORTY wird in 4 Größen angeboten. Erhältlich in den Weichheitsgraden Classic, Sport und Soft. Me Luna SHORTY ersetzt die bisherigen Modelle der Me Luna MINI.
 

Das Material der Me Luna Sport hat einen Weichheitsgrad von 50 Shore. Sie ist damit 25% härter als Me Luna Classic. Diese Menstruationstasse hat ein hohes Maß an Spannkraft. Wenn man sie zusammendrückt, spürt man die Kraft, mit der sie sofort wieder zurück federt. Das Zusammenfalten und Einführen ist bei der Me Luna Sport etwas schwieriger. Die hohe Spannkraft sorgt dafür, dass sie sich auch bei starkem Druck der umliegenden Muskulatur perfekt entfalten kann und so auch bei sportlicher Beanspruchung dicht hält.

Für wen ist die Me Luna Sport geeignet?
Me Luna Sport wurde für Frauen entwickelt, deren Beckenbodenmuskulatur besonders kräftig ausgebildet ist. Einige Sportarten und Übungen haben eine starke Wirkung auf die Beckenbodenmuskulatur. Besonders zu nennen sind hier: Yoga, Reiten, Pilates, Kegelübung (Kegel Exercises), Poledance.
 - Frauen, die überdurchschnittlich sportlich sind oder oben aufgeführte Sportarten ausführen
 - Frauen, deren Beckenbodenmuskulatur sehr gut trainiert ist

Aber auch: Frauen, dere Beckenboden bereits sehr schlaff ist. Das klingt zuerst seltsam, hat aber ein und denselben Grund: In beiden Fällen liegen die Scheidenwände näher beisammen und bieten der Menstruationstasse beim Einführen / Entfalten mehr Widerstand, gegen den die Tasse ankommen muss. Somit sollte sie in beiden Fällen aus härterem Material sein, was entsprechend leichter "aufploppt".

 

Anwendung:

Die Me Luna Menstruationstasse ist eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zu Tampons und Binden. Menstruationsbecher bzw. Menstassen sind kleine, becherförmige Damenhygieneprodukte aus Latex, Silikon oder im Fall der Me Luna aus dem Kunststoff TPE.

Die Me Luna wird in die Scheide eingeführt um das Menstruationsblut dort direkt aufzufangen. Dabei saugt sie das Blut nicht auf, wie Tampons oder Binden, sondern sammelt je nach Modell zwischen 10 ml und 24 ml Flüssigkeit, die beim Toilettengang ausgeleert werden. Sie lässt sich immer leicht einführen, da das Material selbst keine Flüssigkeit aufnimmt und der Becher so ganz leicht gleitet, auch an den schwächeren Tagen. Dadurch reduziert sich auch die Gefahr von Pilzinfektionen erheblich.

Herstellung und Material:

Die Me Luna Menstruationstasse wird komplett in Deutschland produziert. Es wird vom Wareneingang - also der Anlieferung des Granulates vom Weltmarkführer und weltgrößten Hersteller von TPE, der Kraiburg GmbH, bis hin zur Endverpackung alles geprüft und dokumentiert. Diese Dokumente können natürlich auch eingesehen werden. Die Qualität wird vom TÜV nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert und überwacht. Der Kunststoff wird unter modernsten Produktionsbedingungen emissionslos und resourcenschonend verarbeitet.

Die Me Luna Menstasse besteht aus TPE (Thermoplastisches Elastomer). Das Material wird hergestellt von der Kraiburg GmbH aus Waldkraiburg. TPE ist ein Oberbegriff für eine bestimmte Art von thermoplastischen, also durch Zuführung von Wärme zuverarbeitende Elastomere, demnach elastischen Kunststoffen. Es wurde extra für solche hochsensiblen Produkte entwickelt, hat den Schleimhautirritationstest mit Bravour bestanden (ISO 10993-10 zertifiziert), ist für die Sterilisation in Kinderkliniken und Krankenhäusern perfekt geeignet und wird in Deutschland hergestellt. Es ist für den Einsatz im Medizinal-Bereich zugelassen und BfR, FDA, 2002/72/EC konform. Durch die hohen Auflagen, die für Babyprodukte in Deutschland gelten, können Sie sich sicher sein, daß es sich um beste Qualität handelt.

Me Luna enthält keinerlei Bleichmittel, deodorierende Mittel oder absorbierende Gele. MeLuna ist frei von PVC, Silikon, Latex, Proteinen und damit antiallergen. Im  Material der Me Luna sind keine Alkylphenole enthalten.

Welche Grifflösung wähle ich am besten ?

Der Stiel empfiehlt sich für Frauen, die Ihre Me Luna sehr tief einführen, da bei ihnen der Muttermund weiter hinten sitzt. Auch Anfängerinnen, die noch ängstlich sind, dass der Cup sich schlecht entfernen lässt sollten den Stiel probieren. Wird er als störend empfunden kann er übrigens einfach abgeschnitten beziehungsweise individuell gekürzt werden.

Die Kugel wird bei uns am häufigsten verlangt – viele Frauen kommen sehr gut damit zurecht.

Der Ring ist gut zu greifen und die Me Luna lässt sich damit einfach entfernen. Er wird auch oft von Anfängerinnen bevorzugt.

Basic – ganz ohne Griff können wir nur geübten Anwenderinnen empfehlen. Das Einführen und das Entfernen erfordern Übung.


Größe S

Abmessungen: größter Durchmesser 38mm, Länge ohne Griff 35mm.
Volumen: 15ml bis zum Rand, 8ml bis zu den Löchern.
Me Luna Größe SHORTY S kann man wirklich als den weltweit kleinsten Cup bezeichnen. Kaum größer als ein Fingerhut :-)
Me Luna SHORTY S eignet sich vor allem für ganz junge Frauen, die bisher keine Tampons oder ausschließlich Tampons in den kleinsten erhältlichen Größen verwendet haben.
Die SHORTY S wird meist von jungen Frauen angewendet, die keine vaginalen Geburten hatten, die eine sehr geringe Menstruation haben, deren Körperbau eher klein und schmal ist. Auch von jungen Mädchen, die noch keinen Geschlechtsverkehr hatten wird Me Luna SHORTY S verwendet. Der Durchmesser  entspricht unserer Größe S, der Cup ist jedoch nicht so lang. Frauen mit starker Beckenbodenmuskulatur, deren Vagina verkürzt ist, könnten Me Luna SHORTY S anwenden.

Größe M

Abmessungen: größter Durchmesser 41mm, Länge ohne Griff 38mm.
Volumen: 18ml bis zum Rand, 10ml bis zu den Löchern.
Me Luna Größe SHORTY M verbindet die Vorteile einer kurzen und kleinen Menstruationstasse mit dem bestmöglichen Fassungsvermögen. Der Durchmesser entspricht der Me Luna M, doch in der Länge ist sie verkürzt.
Die SHORTY M kann von Frauen angewendet werden, die eine verkürzte Vagina haben. Auch von jungen Mädchen, die noch keinen Geschlechtsverkehr hatten wird Me Luna SHORTY M unter bestimmten Voraussetzungen verwendet. Frauen mit einer guten Beckenbodenmuskulatur, deren Vagina verkürzt ist, könnten Me Luna SHORTY M anwenden.

Größe L

Abmessungen: größter Durchmesser 44mm, Länge ohne Griff 41mm.
Volumen: 22ml bis zum Rand, 14ml bis zu den Löchern.
Me Luna Größe SHORTY L verbindet die Vorteile einer kurzen und kleinen Menstruationstasse mit dem bestmöglichen Fassungsvermögen. Der Durchmesser entspricht der Me Luna L, doch in der Länge ist sie verkürzt.
Die SHORTY L wird meist von Frauen mittleren Alters angewendet, die schon vaginale Geburten hatten und deren Körperbau etwas kräftiger ist. Frauen, deren Beckenbodenmuskulatur bereits nachgelassen hat, in Verbindung mit einer leichten Gebärmuttersenkung profitieren von dieser speziellen kürzeren Form. Nach mehreren Schwangerschaften kann es sein, dass die Beckenbodenmuskulatur nachgelasen hat. Mit zunehmendem Alter macht sich das bei vielen Frauen bemerkbar. Eine Menstruationstasse mit geringerem Durchmesser rutscht unter diesen Bedingungen meist, weil sie von den Muskeln nicht mehr fest gehalten wird. Oft ist aber in der Länge nicht ausreichend Platz für die normalen Größen L oder XL vorhanden. In diesem Fall sollte man die Me Luna SHORTY L in Betracht ziehen.

Größe XL

Abmessungen: größter Durchmesser 47mm, Länge ohne Griff 44mm.
Volumen: 27ml bis zum Rand, 16ml bis zu den Löchern.
Me Luna Größe SHORTY XL verbindet die Vorteile einer kürzeren Menstruationstasse mit dem bestmöglichen Fassungsvermögen. Der Durchmesser entspricht der Me Luna XL, doch in der Länge ist sie verkürzt.
Die SHORTY XL wird meist von Frauen mittleren Alters angewendet, die schon vaginale Geburten hatten und deren Körperbau etwas kräftiger ist. Frauen, deren Beckenbodenmuskulatur bereits nachgelassen hat, in Verbindung mit einer leichten Gebärmuttersenkung profitieren von dieser speziellen kürzeren Form. Nach mehreren Schwangerschaften kann es sein, dass die Beckenbodenmuskulatur nachgelasen hat. Mit zunehmendem Alter macht sich das bei vielen Frauen bemerkbar. Eine Menstruationstasse mit geringerem Durchmesser rutscht unter diesen Bedingungen meist, weil sie von den Muskeln nicht mehr fest gehalten wird. Oft ist aber in der Länge nicht ausreichend Platz für Größe L oder XL vorhanden. In diesem Fall sollte man die Me Luna SHORTY XL in Betracht ziehen.

Lieferumfang:

Jede Me Luna SHORTY wird zusammen mit einem Mikrofaserbeutel zur Aufbewahrung und einer detailierten Anleitung  geliefert.

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Desinfektionsbecher aus Silikon, faltbar
5,95 EUR
5,95 EUR pro St.
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zyklus-Laune, 10ml
10,59 EUR
1.059,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Ulrich natürlich Lederreiniger
4,90 EUR
19,60 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 3 von 7 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Willkommen zurück!
Hersteller